Wednesday, 15 November 2017

Günstigstes Optionen Trading Gebühren


Billigste Online-Broker Die Suche nach den günstigsten Online-Broker ist mehr als nur einen niedrigen Preis pro Handel. Der billigste Online-Aktienhandel kann von der billigsten insgesamt Trading-Konto, wo Sie Zugang zu Produkten wie Optionen oder Investmentfonds zu unterscheiden. Andere Faktoren, wie Ihr erforderlicher Mindestguthaben und Ihr monatliches Aktivitätsniveau, können sich auch auf Ihre Gesamtkosten auswirken. Unter all diesen Faktoren zu berücksichtigen, schufen wir diese Liste der besten billig Online-Broker. Unsere Top-Picks für die billigsten Online-Broker Wir fanden drei Standout Online-Broker, die noch geben Ihnen die Funktionen, die Sie für alle zu einem erschwinglichen Preis suchen. OptionenHouse Erschwingliche Preise: OptionsHouse hat einige der günstigsten Online-Aktien und Optionen Gebühren in der Branche. Kein Mindestguthaben: OptionsHouse verlangt nicht, dass Sie einen Mindestkontostand einhalten. Keine erforderlichen Aktivitätsstufen: Handel so häufig oder so selten wie Sie möchten. Niedrige erforderliche Balance: Scottrade erfordert nur eine Mindestbilanz von 500 in Ihrem Online-Brokerage-Konto. Verschiedene Anlageprodukte: Aktien, Optionen, Anleihen, Investmentfonds und vieles mehr. Keine Wartungsgebühren: Scottrade berechnet Ihnen keine Gebühren, um Ihr Konto aufrechtzuerhalten. Interaktive Broker Niedrige Gebühr pro Aktie: Interactive Brokers erhebt eine niedrige Gebühr pro Aktie, anstatt einer Flat-Stock-Gebühr. Erschwingliche Margin-Preise: Interactive Brokers bietet die niedrigsten Margin-Raten eines Unternehmens auf dieser Liste. Riesige Auswahl an Anlageprodukten: Investment Brokers ermöglicht es Ihnen, jede Art von Anlageprodukt zu handeln. Was zu suchen, um die billigsten Online-Broker finden Trading-Gebühren sind die wichtigsten Anliegen bei der Auswahl eines Discount-Börsenmakler. Die meisten Unternehmen berechnen eine Pauschalgebühr für den Handel Aktien, obwohl Interactive Brokers hat eine kleine Gebühr pro Aktie statt. Andere Arten von Anlageprodukten haben unterschiedliche Gebühren, so untersuchen die Kosten dieser auch. Wartungsgebühren sind ein weiteres Ding zu beachten. Nicht alle Unternehmen berechnen sie, aber sie können die Gesamtkosten der Online-Broker erheblich. OptionenHouse hat einige der niedrigsten Preise in der Industrie, mit einem 4,95 Flat-Gebühr für Aktienhandel, so dass sie die beste Wahl, wenn you8217re suchen, um die Kosten zu senken. Erforderliche Mindestbilanz Der Mindestbetrag ist der Betrag, den Sie in Ihrem Online-Brokerage-Konto zu allen Zeiten behalten müssen. Dies variiert von einem Unternehmen zum nächsten. Scottrade erfordert eine 500 Mindest-Balance, und OptionenHouse doesn8217t haben eine erforderliche Balance überhaupt. Interactive Brokers hat eine hohe minimale Balance von 10.000, die sie aus dem Laufen für einige setzen kann. Allerdings, wenn Sie dies leisten können, ist Interactive Brokers noch einer der günstigsten Online-Broker, aufgrund ihrer niedrigen pro Aktie Gebühren. Investment Products Die Wahl eines Unternehmens mit einer Vielzahl von Anlageprodukten ist wichtig, wenn Sie auf den Handel mehr als nur Aktien planen. Alle drei Unternehmen auf dieser Liste bieten Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs und Optionshandel an. Aber wenn you8217re Interesse an Forex-oder Futures-Märkte, Interactive Brokers ist der Weg zu gehen. Sie sind die einzigen, die diese beiden Produkte ihren Kunden anbieten. The Bottom Line Jede der oben genannten Unternehmen sind solide Optionen, wenn you8217re Suche nach dem günstigsten Online-Broker. Wir empfehlen OptionsHouse, aber je nachdem, wie oft Sie handeln und die Anlageprodukte, die Sie interessieren, können Scottrade oder Interactive Brokers eine bessere Passform sein. Willst du der Erste sein, der alles weiß? Plus, sofortigen Zugang zu unserem exklusiven Guide: Machen Sie die richtige Wahl: Ein 10-Minuten-Leitfaden für nicht Messing Up Your Next Kauf. Wir finden das Beste von allem. Wie wir mit der Welt beginnen. Wir verengen unsere Liste mit Experten Einblick und schneiden alles, was nicht unseren Standards entspricht. Wir testen die Finalisten. Dann nennen wir unsere Top-Picks. Best Broker für Cheap Trading Online 2016 Bei der Auswahl eines Online-Broker für billige Aktienhandel, die Kosten für die Platzierung von Trades ist natürlich der wichtigste Faktor. Für diese Überprüfung haben wir nicht nur die niedrigsten Maklerprovisionen für Aktien und Optionen betrachtet, sondern wir konzentrierten uns auch auf Broker, die einfach zu bedienen waren und niedrige Mindesteinlagen hatten, um loszulegen. Handel billig ist ziemlich direkt, aber Investoren sollten vorsichtig sein, wenn die Entscheidung über eine endgültige Makler. Die regulären Preise für Aktien und Optionsgeschäfte sind nicht der einzige Kostenfaktor, auf den es ankommt. Einige andere Punkte zu beachten: Gibt es abgestufte Provisionssätze Die meisten Makler bieten eine Pauschale pro Aktienhandel. Einige Broker aber, vor allem aktive Handel konzentrierte Broker, bieten auch eine pro-Aktien-Raten-Plan. Beide haben ihre Vor-und Nachteile es hängt wirklich von der Auftragsgröße Sie handeln. Die meisten Investoren (und Broker) halten es einfach, indem sie mit einer Flatrate Gebühr pro Handel. Gibt es zusätzliche Gebühren für den Marktdatenzugriff Einige Broker werden zusätzliche Gebühren für den Zugriff auf Marktdaten wie Level II-Zitate und internationalen Austausch erheben. Außerdem können Broker manchmal monatliche Datengebühren erheben, auf die nur verzichtet werden kann, wenn ein bestimmter Provisionsausgabeschwellwert eingehalten wird. Gibt es zusätzliche Gebühren für den Handel Penny Stocks oder OTCBB Die meisten Discount-Makler Gebühr extra für Penny-Aktien (Aktien unter 1 pro Aktie) und rosa Blätter. Wenn Sie den Handel mit diesen Arten von Wertpapieren, können Sie besser dran mit einem Broker wie TD Ameritrade oder ETRADE, wo die Kosten, trotz eines höheren regulären Satz je Handel, sind eigentlich weniger teuer für den Handel Penny Stocks. Gibt es Untätigkeit Gebühren Inaktivität Gebühren sind selten jetzt ein Tag, aber es ist immer noch etwas im Auge zu behalten. Monatliche Marktzugangsgebühren (siehe Punkt 2 oben) sind weit häufiger. Wenn die Eröffnung einer IRA, bietet der Makler No-Fee IRAs Wenn ein Ruhestand Konto zu öffnen, überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass Sie nicht eine jährliche Gebühr oder eine IRA Schließung Gebühr berechnet. IRA Closure Gebühren in der Regel rund 50 laufen, und sind etwas zu halten ein Auge für. Was ist die neueste Promotion-Angebot stellen Sie sicher, dass Sie immer das beste Angebot. Hier bei StockBrokers aktualisieren wir alle Börsenmakler-Angebote täglich, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot für Ihr neues Konto erhalten. Vor der Auswahl eines Brokers für billige Handel, stellen Sie sicher, ihre volle Broker-Überprüfung zu lesen und vergleichen sie nebeneinander, um die besten Broker für Sie zu bestimmen. Jede Überprüfung enthält eine vollständige Provisionen Zeitplan Zusammenbruch, so können Sie genau das, was Sie bezahlen, bevor Sie ein Konto eröffnen. Entdecken Sie mehr Einsparungen - Um genau zu sehen, wie viel Geld durch Umstellung auf einen der oben genannten Makler gespeichert werden können, verwenden Sie den Trade Cost Calculator Tool, um mögliche Einsparungen über einen Zeitraum von 1, 2 oder 3 Jahren zu berechnen. Alle Preisinformationen wurden von einer veröffentlichten Website ab 2162016 erhalten und werden als zutreffend betrachtet, ist aber nicht garantiert. Das StockBrokers Personal arbeitet ständig mit seinen Online-Brokervertretern zusammen, um die neuesten Preisdaten zu erhalten. Wenn Sie glauben, dass die oben aufgeführten Daten ungenau sind, kontaktieren Sie uns bitte über den Link unten auf dieser Seite. Für Aktienkurse gilt für eine Standardauftragsgröße von 500 Aktien zu einem Preis von 30 je Aktie. Für Optionsaufträge kann eine optionale Regulierungsgebühr je Vertrag gelten. Haftungsausschluss. Es ist unsere primäre Aufgabe der Organisation, Reviews, Kommentare und Analysen vorzulegen, die unvoreingenommen und objektiv sind. Während StockBrokers alle Daten von den Industrieteilnehmern überprüft hat, kann er von Zeit zu Zeit variieren. Als Online-Geschäft, kann diese Website durch Dritte Inserenten ausgeglichen werden. Der Erhalt dieser Vergütung ist nicht als Bestätigung oder Empfehlung von StockBrokers auszulegen, noch beurteilen wir unsere Überprüfungen, Analysen und Meinungen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Haftungsausschlüssen. Reink Media Group LLC. Alle Rechte vorbehalten.

No comments:

Post a comment