Sunday, 26 November 2017

Durchschnitt Bewegungsbereich Standard Abweichung


Standardabweichung Standardabweichungswert der Marktvolatilitätsmessung. Dieser Indikator beschreibt die Spanne der Preisschwankungen relativ zum Moving Average. Wenn der Wert dieses Indikators hoch ist, ist der Markt volatil, und die Preise der Bars sind relativ im Verhältnis zum gleitenden Durchschnitt verteilt. Wenn der Indikatorwert niedrig ist, kann der Markt mit einer niedrigen Volatilität beschrieben werden, und die Preise der Bars liegen eher nahe beim gleitenden Durchschnitt. Normalerweise wird dieser Indikator als Bestandteil anderer Indikatoren verwendet. Somit muss bei der Berechnung von Bollinger-Bandsreg der Symbol-Standardabweichungswert zu seinem gleitenden Durchschnitt addiert werden. Das Marktverhalten stellt den Austausch hoher Handelsaktivitäten und langwierigen Marktes dar. Der Indikator kann daher leicht interpretiert werden: Wenn sein Wert zu niedrig ist, d. H. Der Markt ist absolut inaktiv, ist es sinnvoll, eine Spike bald anders zu erwarten, wenn sie extrem hoch ist, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass die Aktivität bald zurückgehen wird. Berechnen StdDev (i) SQRT (AMOUNT (ji - N, i) N) AMOUNT (ji - N, i) SUM ((ApPRICE (j) - MA (ApPRICE, N, i)) 2) StdDev (i) Standardabweichung Der aktuellen Bar SQRT Quadratwurzel AMOUNT (ji - N, i) Summe der Quadrate von ji - N bis i N Glättungsperiode ApPRICE (j) angewandter Preis der j bar MA (ApPRICE, N, i) gleitender Mittelwert mit der N Periode auf der aktuellen Bar ApPRICE (i) angewandter Preis der aktuellen bar. Was ist ein MR (Moving Range) Diagramm Ein MR-Diagramm zeigt den Bewegungsbereich über die Zeit, um die Prozessvariation für einzelne Beobachtungen zu überwachen. Verwenden Sie das MR-Diagramm, um die Prozessvariationen zu überwachen, wenn es schwierig oder unmöglich ist, Messungen in Untergruppen zu gruppieren. Dies geschieht, wenn Messungen teuer sind, das Produktionsvolumen niedrig ist oder Produkte eine lange Zykluszeit aufweisen. Wenn Daten als einzelne Beobachtungen gesammelt werden, können Sie die Standardabweichung für jede Untergruppe nicht berechnen. Der Bewegungsbereich ist ein alternativer Weg, um die Prozessvariation zu berechnen, indem die Bereiche von zwei oder mehr aufeinanderfolgenden Beobachtungen berechnet werden. Beispiel eines MR-Diagramms Zum Beispiel möchte ein Krankenhaus-Administrator verfolgen, ob die Variabilität in der Zeitdauer, um ambulante Hernienchirurgie durchzuführen stabil ist. Die Punkte variieren zufällig um die Mittellinie und liegen innerhalb der Kontrollgrenzen. Keine Trends oder Muster vorhanden sind. Die Variabilität in der Dauer der Hernienchirurgie ist stabil.

No comments:

Post a Comment