Wednesday, 27 September 2017

Moving Average Hüllkurve Strategie


Verschieben von durchschnittlichen Umschlägen Verschieben von durchschnittlichen Umschlägen bestehen aus einem gleitenden Durchschnitt plus und minus einer bestimmten benutzerdefinierten prozentualen Abweichung. Moving Average Envelopes behaupten, ein Indikator für überkaufte oder überverkaufte Bedingungen zu sein. Visuelle Darstellungen der Preisentwicklung und ein Indikator für Preisausbrüche. Die Eingaben des Indikators "Gleitende durchschnittliche Umschläge" werden nachstehend angezeigt: Gleitender Durchschnitt. Ein einfacher gleitender Durchschnitt der Höhen und Tiefen. (In der Regel 20-Periode, sondern variiert auch unter technischen Analysten, könnte eine Person nur die schließen, wenn die Berechnung der gleitenden Durchschnitt, anstatt zwei) Upper Band. Der gleitende Durchschnitt der Höhen plus eine benutzerdefinierte prozentuale Erhöhung (normalerweise zwischen 1 Ampere 10). Unteres Band. Der gleitende Mittelwert der Tiefen abzüglich eines benutzerdefinierten Prozentsatzes (wiederum üblicherweise zwischen 1 Ampere 10). Ein Diagramm der Nasdaq 100 ETF (QQQQ) zeigt einen 20-tägigen gleitenden Durchschnitt mit einem 1 und 2 Prozent-Bändern: Interpretieren der Moving Average Umschläge In der Tabelle oben der QQQQs, ist der Preis nicht trends. Während der nicht-trending Phasen von Märkten, könnte man argumentieren, dass Moving Average Umschläge würde große überkauft und überverkauft Indikatoren. Mit dem Konzept des Bereichs Handel, könnte ein Händler kaufen, wenn der Aktienkurs die untere Hülle eindringt und schließt zurück in den Umschlag. Ebenso könnte ein Händler verkaufen, wenn der Aktienkurs die obere Hülle durchdringt und schließt dann wieder in den Umschlag. Preis Breakout Indikator Wenn die Aktienkurse durchgeführt werden, ruhen und konsolidieren, brechen sie, in eine Richtung oder die andere. Daher: Ein Händler könnte sehen, Preise brechen oberhalb der oberen Umschlag als potenzielle Kauf Gelegenheit. Und wenn die Preise unter dem unteren Umschlag brechen, könnte ein Händler sehen, dass als Verkaufschance. Eine Abbildung eines aufwärts gerichteten Preisausbruches ist oben auf dem Diagramm der QQQQs gezeigt. Auf der rechten Seite gaben sich die QQQQs über dem 2 Preisband. Preis Trend Indikator Ein neuer Trend im Preis ist in der Regel durch einen Preisausbruch wie oben skizziert mit einem anhaltenden Preis schließen oberhalb der oberen Bande, für einen Aufwärtstrend Trend angezeigt. Ein anhaltender Preisabschluss unterhalb des unteren Bandes könnte auf einen neuen Abwärtstrend hindeuten. Im Chart der QQQQs blieb der Schlusskurs nach der Preisunterbrechung weiterhin oberhalb des oberen Bandes, was ein gutes Beispiel dafür ist, wie eine Preisentwicklung beginnt. Bald danach wird der Preis zurück in die Moving Average Umschläge fallen, aber die Moving Average Umschläge werden in eine positive Richtung - Positionierung der jüngsten Trend als up. Andere ähnliche Indikatoren wie Bollinger Bands (siehe: Bollinger Bands) und Keltner Channels (siehe Keltner Channels), die sich an die Volatilität anpassen, sollten ebenfalls untersucht werden. Die oben stehenden Informationen dienen lediglich Informationszwecken und dienen nur zu Informationszwecken und stellen weder eine Handelsberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien-, Options-, Zukunfts-, Rohstoff - oder Devisenprodukten dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht unbedingt ein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung. Handel ist von Natur aus riskant. OnlineTradingConcepts haftet nicht für besondere oder Folgeschäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung, den auf dieser Website bereitgestellten Materialien und Informationen entstehen. Siehe vollständigen Disclaimer. MOVING DURCHSCHNITTLICHE ENVELOPE Charles LeBeau und David Lucas Überprüfung viele Indikatoren und zeigen sie als Eintrag Trigger Beispiele in ihrem Buch, Computer-Analyse der Futures-Markt. Im Abschnitt Envelopes, Bands and Channels zeigen sie ein Beispiel für die Verwendung einer Moving Average Envelope. Viele Beispiele für Umschlaghandel verwenden sie als Umkehrsysteme, die immer auf dem Markt sind. Wir wissen, dass die Märkte nicht immer Trend so unsere Vorliebe ist, das System zu ändern. Unten sehen Sie das System mit einem Stop, mit einer neutralen Zone, und nicht auf dem Markt die ganze Zeit, aber nur, wenn der Eintrag Trigger auftritt. Verwenden Sie eine gleitende durchschnittliche Hüllkurve, indem Sie einen Prozentsatz über und unter der gleitenden durchschnittlichen Linie hinzufügen. Beispiele sind 2.5 erwähnt auf dem stockcharts Seite oben bis 5 erwähnt in Charles Le Beau und David Lucas Buch. Der Eintrittsauslöser ist, wenn der Preis aus den Umschlägen durch Kreuzung oder Schließen außerhalb der Umschläge ausbricht. Mit dem Preis außerhalb der Umschläge kann es den Beginn eines Trends angeben. Eine Longposition tritt ein, wenn der Preis über die obere Hüllkurve fällt. Eine kurze Position tritt ein, wenn der Preis unter die untere Hüllkurve fällt. Da der Trend zu Ihren Gunsten fortgesetzt, können Sie zusätzliche Positionen hinzufügen, um Gewinne zu erhöhen und halten Sie Ihr Risiko das gleiche, solange Sie Ihren Stopp näher mit einer beliebigen Pyramide Positionen zu bewegen. POSITION GRÖSSEN Da Technical Traders Leitfaden für Computer-Analyse der Futures-Markt nicht erwähnen, eine gute Position Dimensionierung Formel, gut Gebrauch Prozent Volatility Position Sizing mit diesem System. Berechnen Sie den Wert der Entfernung des Eintrittspreises zum Stopppreis. Berechnen Sie die Höhe des Risikos pro Handel oder Prozentsatz Ihres Eigenkapitals, das Sie auf die Linie setzen möchten, wenn der Handel gegen Sie (2 oder weniger in den meisten Fällen) geht. Teilen Sie den Betrag, um durch den Wert der Preisdistanz zu der Haltestelle riskiert werden, runden Sie auf eine ganze Menge für eine Position und youll haben Ihre Position Größe. Mit dieser Position Dimensionierung, begrenzen Sie Ihr Risiko, wenn der Handel gegen Sie geht, so können Sie schneiden Sie Ihre Verluste kurz und lassen Sie Ihre Gewinne laufen. Für ein Futures-Beispiel gut verwenden eine lange Gold (GC) Position bei 1634,20 mit einem 10 Tage ATR von 73,5, dass eine Tick-Größe von 0,1 hat und jeder Tick der Bewegung ist 0,10. Wenn wir ein 100.000 Konto haben und wir bereit sind, 2 zu riskieren, wollen wir nur 2.000 auf der Linie. Wir nehmen unsere 2.000 und teilen sie durch unsere 1470 Zecken der Bewegung (10 Tage ATR 2) bis zu unserer Haltestelle, da es für jede Zecke wert 0,10 ist. 2.000 147 endet auf 13.605 Verträge, die wir auf 13 Verträge runden werden. Das ist unsere Positionsgröße, um unser Risiko auf weniger als 2 unseres Handelskapitals zu beschränken und dennoch Raum für den Preis zu lassen, sich in seinem Bereich zu bewegen. Stellen Sie den Stopp mit einem Vielfachen von ATR wie 2 10 Tage ATR wie das obige Beispiel ein. Wenn Sie nicht möchten, ATR verwenden, aber immer noch wollen einen Stop, der Konten für die Volatilität können Sie stattdessen die entgegengesetzte Bollinger Band von der Seite des Eintrittspreises oder ein Vielfaches von BandWidth. Parabolic SAR folgt dem Preis, kann aber beenden, bevor der Trend beendet ist. Sie können einen Exit versuchen, der auftritt, wenn der Preis den gleitenden Durchschnitt oder die gegenüberliegende gleitende durchschnittliche Hüllkurve berührt. VARIATIONEN Da die Hüllkurve nur auf einem gleitenden Durchschnitt basiert, berücksichtigt sie nicht die Volatilität wie Bollinger Bands oder das ATR Envelope System. Wenn Ihr Ausgang ist eine statische Länge wie die entgegengesetzte Hülle können Sie whipsawed. In diesem Fall haben Sie zusätzliche Eingabekriterien, um die Position erneut einzugeben, wenn der Preis entlang der Hüllkurve fortgesetzt wird. Ein weiterer Vorschlag in den meisten Indikatoren, dass Charles Le Beau und David Lucas Überprüfung ist die Filterung mit ADX hinzufügen. MEHR DETAILS Für weitere Einzelheiten über Umschlaghandel und wertvolle Systementwurf mit dem Testen, lesen Sie Computer-Analyse des Futures-Marktes. Kopieren Sie 2012 GTV HOLDINGS, LLC. ALLE RECHTE VORBEHALTEN. Über uns Kontaktieren Sie uns ALLE RISIKEN, DIE MIT INVESTITIONEN ENTSCHEIDUNGEN AUF DER GRUNDLAGE VON INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSITE ENTHALTEN SIND. TRADING IST SPEKULATIV IN DER NATUR UND NICHT FÜR ALLE INVESTOREN. INVESTOREN SOLLTEN NUR RISIKOKAPITAL BENUTZEN, DASS SIE VORBEREITET ZU VERLIEREN, DASS ES IMMER IMMER DAS RISIKO DES MATERIELLEN VERLUSTES BESTEHT. INVESTOREN SOLLTEN IHRE EIGENE PERSÖNLICHE FINANZLAGE VOR DEM TRADING VOLLSTÄNDIG ÜBERPRÜFEN. SYSTEME AUF DIESER WEBSITE SIND PÄDAGOGISCHE BEISPIELE UND SIND NICHT EMPFEHLUNGEN, KAUFEN ODER VERKAUFEN. PAST PERFORMANCE GARANTIERT NICHT ZUKÜNFTIGE ERGEBNISSE.

No comments:

Post a comment