Friday, 22 September 2017

Gleitender Durchschnitt Kosten Und Gewichteter Durchschnitt Kosten


What039s der Unterschied zwischen gleitendem Durchschnitt und gewichtetem gleitendem Durchschnitt Ein gleitender 5-Periodendurchschnitt, der auf den oben genannten Preisen basiert, würde nach folgender Formel berechnet: Basierend auf der obigen Gleichung betrug der Durchschnittspreis der oben genannten Periode 90,66. Mit gleitenden Durchschnitten ist eine effektive Methode zur Beseitigung starker Preisschwankungen. Die Schlüsselbegrenzung besteht darin, dass Datenpunkte von älteren Daten nicht anders gewichtet werden als Datenpunkte nahe dem Anfang des Datensatzes. Hier kommen gewichtete gleitende Mittelwerte ins Spiel. Gewichtete Mittelwerte weisen eine höhere Gewichtung auf aktuellere Datenpunkte zu, da sie relevanter sind als Datenpunkte in der fernen Vergangenheit. Die Summe der Gewichtung sollte bis zu 1 (oder 100) addieren. Im Fall des einfachen gleitenden Durchschnitts sind die Gewichtungen gleichmäßig verteilt, weshalb sie in der obigen Tabelle nicht dargestellt sind. Schlusskurs AAPLWhat039s Differenz zwischen gewichteter durchschnittlicher Rechnungslegung und FIFOLILO Bilanzierungsmethoden Der Hauptunterschied zwischen der gewichteten durchschnittlichen Kostenrechnung. LIFO. Und FIFO-Methoden der Buchhaltung ist der Unterschied, in dem jedes Verfahren berechnet Inventar und Kosten der verkauften Waren. Die gewichtete durchschnittliche Kostenmethode verwendet den Mittelwert der Kosten der Waren, um Kosten zuzuordnen. Mit anderen Worten verwendet der gewichtete Durchschnitt die Formel: Gesamtkosten der zur Veräußerung verfügbaren Gegenstände, geteilt durch die Gesamtzahl der zur Veräußerung verfügbaren Anteile. Im Gegensatz dazu bedeutet FIFO (first in, first out), dass die Kosten für die Waren die Kosten für die ersten gekauften Waren sind. Das Unternehmen geht davon aus, dass die ersten verkauften Waren die ältesten oder die ersten gekauften Waren sind. Auf der anderen Seite geht LIFO (last in first out) davon aus, dass die letzten oder zuletzt gekauften Artikel die ersten verkauften Artikel sind. Die Kosten der Ware im gewogenen Durchschnitt liegen zwischen den von FIFO und LIFO festgelegten Kosten. Das FIFO ist in Zeiten steigender Preise vorzuziehen, sodass die aufgezeichneten Kosten niedrig sind und das Einkommen höher ist, während das LIFO in Zeiten hoher Steuersätze vorzuziehen ist, da die zugewiesenen Kosten höher und die Einnahmen niedriger ausfallen. Betrachten Sie dieses Beispiel für eine Illustration. Nehmen wir an, Sie sind ein Möbelhaus und Sie kaufen 200 Stühle für 10 und dann 300 Stühle für 20, und am Ende einer Buchungsperiode haben Sie 100 Stühle verkauft. Die gewogenen durchschnittlichen Kosten, FIFO und LIFO Kosten sind wie folgt: Beispiel: 200 Stühle 10 2,000 300 Stühle 20 6,000 Gesamtzahl der Stühle 500 Gewichteter Durchschnitt Kosten: Kosten eines Lehrstuhls: 8.000 geteilt durch 500 Sessel Preis der verkauften Sachen: 16 x 100 1.600 Restbestände: 16 x 400 6.400 FIFO: Verkaufspreis: 100 Stühle verkauft x 10 1.000 Restbestände: (100 Stühle x 10) (300 Stühle x 20) 7.000 LIFO: Kosten der verkauften Waren: 100 Stühle verkauft x 20 2.000 Restbestände: (200 Stühle x 10) (200 Stühle x 20) 6.000 Diese Frage wurde von Chizoba Morah beantwortet. Erfahren Sie, wie sich die FIFO-Buchhaltungsmethode von der LIFO-Methode unterscheidet und die Hauptnachteile für ein Unternehmen, das das FIFO verwendet. Antwort lesen Untersuchen Sie die Verwendung von LIFO - und FIFO-Bestandsbuchungsmethoden unter U. S. GAAP und erfahren Sie, warum es Druck von einigen gibt. Read Answer Erfahren Sie mehr über die tatsächlichen Konsequenzen aus der Verwendung eines First-In, First-Out-Buchhaltung Methode gegenüber einem Last-in. Antwort lesen Die richtige Antwort lautet: b) Denken Sie daran, dass LIFO die letzten Inventurpreise auf Kosten überträgt. Also, was bleibt. Read Answer Erfahren Sie, wie die erste in, first out oder FIFO, Methode der Kostenfluss Annahme verwenden, um die Kosten der verkauften Waren zu berechnen, oder. Antwort lesen Verstehen Sie, was die FIFO-Bestandsmethode ist und wie sie verwendet werden kann, um Steuern zu minimieren. Erfahren Sie, warum es auch insgesamt sinken würde. Antwort lesen Eine Abkürzung, um die Anzahl der Jahre zu schätzen, die erforderlich sind, um Ihr Geld mit einer gegebenen jährlichen Rendite zu verdoppeln (siehe zusammengefasste jährliche Zinssätze, die auf einem Darlehen erhoben werden oder bei einer Anlage über einen bestimmten Zeitraum realisiert werden Ein Investment-Grade-Sicherheit, die von einem Pool von Anleihen, Kredite und anderen Vermögenswerten unterstützt wird. CDOs nicht in einer Art von Schulden spezialisiert. Das Jahr, in dem der erste Zufluss von Investitionskapital an ein Projekt oder ein Unternehmen geliefert wird. Dies markiert, wenn Kapital Leonardo Fibonacci war ein italienischer Mathematiker, geboren im 12. Jahrhundert. Er ist bekannt, dass die quotFibonacci-Zahlen entdeckt haben, eine Sicherheit mit einem Preis, der abhängig ist oder von einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerte abgeleitet.

No comments:

Post a comment