Saturday, 30 September 2017

Forex Glücksspiel Oder Investitionen


Unterschiede zwischen einem Forex-Glücksspiel-Trading-System und einem Fore Commercial Gaming-System und ein Forex-Gambling-System: a) Sehr hoher Gewinn kann 1000 Prozent pro Monat treffen. B) Handelsrisiko mit hohem Risiko kann ausgelöscht werden. C) Der Prozentsatz des Handelsgewinns über das Kapital variiert bei erhöhten Kapitalbeträgen oder Handelslosgrößen erheblich. D) Schwierig, Emotionen für erhöhte Kapital - oder Losgrößen zu kontrollieren. E) Kurze echte Live-Trading-Datensätze d. h. Ein paar Monate, nicht mehr als ein Jahr. F) Sehr lustig und spannend. Für ein forex investing System (Realliveforextrades System): a) Profit nicht so hoch wie ein Glücksspielsystem. Der durchschnittliche Gewinn liegt bei etwa 20 Prozent pro Jahr. Allerdings kann er in den starken Trendjahren wie 2003, 2008 usw. jährlich mehr als 100 Prozent erreichen. B) Sehr geringes Risiko - Handelskonto kann niemals ausgelöscht werden. C) Der Prozentsatz des Handelsgewinns über das Kapital ist derselbe für alle Kapitalbeträge mit nachlaufenden Losgrößen. D) Einfache Steuerung von Emotionen für erhöhte Kapital - oder Losgrößen, solange das Handelssystem profitabel ist. E) Lange echte Live-Trading-Datensätze für ein profitables Handelssystem. F) Kein Spaß und sehr langweilig. Are Sie investieren oder Gambling Gambling ist definiert als Verpflegung etwas auf einem Kontingent. Allerdings, wenn der Handel betrachtet wird, nimmt das Spielen eine viel komplexere Dynamik als die Definition präsentiert. Viele Händler spielen, ohne es zu wissen - Handel in einer Weise oder aus einem Grund, der völlig zweifellos mit Erfolg in den Märkten ist. In diesem Artikel werden wir auf die verborgenen Wege, in denen das Spiel kriecht in Handelspraktiken, sowie die Anregung, die eine Person zu handeln (und möglicherweise Glücksspiel) in den ersten Platz. Hidden Gambling Tendencies Es ist sehr wahrscheinlich, dass jeder, der glaubt, sie haben keine Glücksspiel-Tendenzen wird nicht glücklich zugeben, dass sie, wenn es stellt sich heraus, sie sind in der Tat auf Glücksspiel-Impulse. Doch zu entdecken, was uns treibt, gewisse Handlungen zu ergreifen, kann Veränderung in uns hervorrufen, weil die zugrundeliegenden Motivatoren vom Bewußtsein entdeckt werden. Vor dem Dehnen in Glücksspiel-Tendenzen, wenn tatsächlich handeln, ist eine Tendenz in vielen Menschen, bevor der Handel stattfindet. Dieselbe Motivation fährt fort, Trader zu beeinflussen, da sie Erfahrung sammeln und regelmäßige Marktteilnehmer werden. Social Proofing Manche Menschen können nicht einmal ein Interesse an Handel oder Investitionen in den Finanzmärkten haben. Aber sozialen Druck induzieren sie zu handeln oder zu investieren sowieso. Dies ist besonders häufig, wenn eine große Anzahl von Menschen über Investitionen in den Märkten (oft in der Endphase eines Bullenmarktes) sprechen. Die Menschen fühlen sich unter Druck gesetzt, sich ihrem sozialen Kreis anzupassen. So investieren sie, um nicht zu respektieren oder Missachtung anderer Überzeugungen oder fühlen sich ausgelassen. Kaufen einige Aktien oder die Platzierung einiger Trades, um soziale Kräfte zu besänftigen, ist nicht spielen in und für sich, wenn die Leute wissen, was sie tun. Aber das Eingehen in eine finanzielle Transaktion ohne ein solides Investment-Verständnis ist Glücksspiel. Solche Menschen fehlen das Wissen, um die Kontrolle über die Rentabilität ihrer Entscheidungen auszuüben. Es gibt viele Variablen auf dem Markt, und Fehlinformationen oder Desinformation innerhalb Investoren oder Händler schafft ein Glücksspiel-Szenario. Bis Wissen entwickelt wurde, dass die Menschen, die Chancen zu verlieren, zu überwinden, wird Glücksspiel mit jeder Transaktion stattfindet, die auftritt. Beitrags-Glücksspiel-Faktoren Sobald jemand an den Finanzmärkten beteiligt ist, gibt es eine Lernkurve, die auf der sozialen Proofing-Diskussion oben scheinen mag wie es ist Glücksspiel. Dies kann oder nicht wahr auf der Grundlage der individuellen. Wie die Person nähert sich dem Markt wird bestimmen, ob shehe wird ein erfolgreicher Trader oder bleibt ein ewiger Spieler an den Finanzmärkten. Die folgenden zwei Merkmale (unter vielen) sind leicht übersehen, sondern tragen zu den Glücksspiel-Tendenzen in den Händlern. Gambling (Trading) für Aufregung Auch ein verlierender Handel kann Emotionen und ein Gefühl der Macht oder Befriedigung rühren, vor allem in Bezug auf soziale Proofing. Wenn jeder in einem Personenkreis Geld auf den Märkten verliert, wird das Verlieren von Geld für einen Handel diese Person erlauben, in das Gespräch mit seiner eigenen Geschichte einzutreten. Wenn eine Person für Aufregung oder soziale Beweisgründe handelt, ist es wahrscheinlich, dass shehe in einem Glücksspiel-Stil handelt. Anstatt in einer methodischen und erprobten Weise. Der Handel der Märkte ist spannend es verbindet die Person in ein globales Netzwerk von Händlern und Investoren mit unterschiedlichen Ideen, Hintergründe und Überzeugungen. Doch immer in der Idee des Handels, die Aufregung oder emotionale Höhen und Tiefen eingeholt wird wahrscheinlich von der Handlung in einer systematischen und methodischen Weise zu beeinträchtigen. Trading to Win, und nicht Trading ein System Trading in einer methodischen und systematischen Weg ist wichtig, in jedem odds-basierten Szenario. Trading zu gewinnen scheint der offensichtlichste Grund für den Handel. Immerhin, warum Handel, wenn Sie nicht gewinnen können Aber es gibt einen verborgenen schädlichen Fehler, wenn es um diesen Glauben und Handel kommt. Während Geld verdienen ist das gewünschte Gesamtergebnis, Handel zu gewinnen kann tatsächlich treiben uns weiter weg von Geld zu verdienen. Wenn Sie gewinnen, ist unser Hauptmotivator, das folgende Szenario wird wahrscheinlich ausspielen: Jill kauft eine Aktie, wie sie fühlt, dass es überverkauft ist, verglichen mit dem Rest des Marktes. Die Aktie sinkt weiter und stellt sie in eine negative Stellung. Anstatt zu erkennen, dass die Aktie nicht einfach überverkauft ist und dass etwas anderes passieren muss, hält sie weiterhin die Position und hofft, dass sie wieder zurückkehren wird, damit sie den Handel gewinnen oder sogar brechen kann. Der Fokus auf dem Gewinnen hat den Händler in die Position gezwungen, in der sie nicht aus schlechten Positionen heraus erhält, weil, um so zu tun, sie zuzugeben sie verloren auf diesem Handel sein würde. Gute Händler nehmen viele Verluste sie zugeben, sie sind falsch und halten den Schaden klein. Nicht zu müssen, um jeden Handel zu gewinnen und Verluste zu nehmen, wenn die Bedingungen darauf hindeuten, dass sie das ist, was ihnen erlaubt, über viele Berufe rentabel zu sein. Holding verlieren Positionen nach ursprünglichen Einstiegsbedingungen haben sich geändert oder negativ für den Handel bedeutet, dass der Trader ist jetzt Glücksspiel und nicht mehr mit Sound-Trading-Methoden (wenn sie jemals war). Die Bottom Line Gambling Tendenzen laufen weit tiefer, als die meisten Menschen zunächst und weit über die Standard-Definitionen. Glücksspiel kann die Form der Notwendigkeit, sozial zu beweisen, sich selbst, oder handeln in einer Weise, sozial akzeptiert werden, was dazu führt, dass Maßnahmen auf einem Gebiet, das man wenig weiß. Gambling auf den Märkten ist oft bei Menschen, die es tun, vor allem für die emotionale hoch erhalten sie von der Aufregung und das Handeln der Märkte. Schließlich, nicht den Handel in einem methodischen und getestet System, sondern eher auf Emotionen oder eine Must-win-Haltung, um Gewinne zu schaffen, zeigt die Person ist Glücksspiel in den Märkten und unwahrscheinlich, über den Verlauf der vielen Trades zu folgen. Englisch: eur-lex. europa. eu/LexUriServ/LexUri...0053: EN: HTML Eine Abkürzung zur Schätzung der Anzahl von Jahren, die erforderlich sind, um Ihr Geld mit einer gegebenen jährlichen Rendite zu verdoppeln (siehe zusammengesetzte jährliche Zinssätze), die auf einem Darlehen belastet oder auf einer Anlage über einen bestimmten Zeitraum realisiert werden Investment-Grade-Sicherheit durch einen Pool von Anleihen, Kredite und andere Vermögenswerte gesichert. CDOs nicht in einer Art von Schulden spezialisiert. Das Jahr, in dem der erste Zustrom von Investitionskapital an ein Projekt oder ein Unternehmen geliefert wird. Dies markiert, wenn das Kapital ist. Leonardo Fibonacci war ein italienischer Mathematiker, geboren im 12. Jh. Es ist bekannt, dass er die "Fibonacci-Zahlen" entdeckt hat, eine Sicherheit mit einem Preis, der von einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten abhängig ist oder abgeleitet ist.

No comments:

Post a comment